Aktuell

3. Deutsche Gehörlosen - Einzel - Meisterschaft im Schnellschach 2021

beim 25. Deutsche Gehörlosen - Sportfest in Dresden

Deutscher Meister: Artur Kevorkov, GSBV Halle/S.

 

In der modernen Sporthalle Margon Arena Dresden, in der Bodenbacher Straße 154 wurde vom 27. bis 28. August 2021 das hochrangige Turnier mit 20 Minuten Bedenkzeit je Spieler durchgeführt.

 

10 Spieler von den Schach-Vereinen aus Halle/S., Dresden, Frankfurt/M. und Karlsruhe nahmen an dem schönen Turnier mit 9 Runden teil.

 

Durch die Corona-Pandemie wurde das für Mai 2020 geplante Sportfest auf Mai 2021 und noch einmal auf August 2021 verschoben. Dadurch gab es für alle Sportler keine Planungssicherheit.

 

Durch die mutige Organisation des Dresdner Gehörlosen-Sportvereins, wurden im Rahmen des 100jährigen Bestehens endlich Deutsche Meisterschaften in verschiedenen Sportarten in der Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen Dresden durchgeführt.

 

Überraschend kam der Fachwart für Schach Holger Mende, doch nach dem Urlaub am letzten Spieltag zum Wettkampfort.

 

Es gab spannende Wettkämpfe um die Medaillen bis zur letzten Runde. Artur Kevorkov, GSBV Halle/S. gewann souverän mit 8 Punkten (6 Siege und 2 Unentschieden) vor Sergey Salov, GSBV Halle/S., mit 7,5 Punkten. Bronze ging an Michael Gründer, Dresdner GSV.

 

Das war eine gute Trainingsvorbereitung der Spieler für die kommende Europa-Gehörlosen-Schach-Meisterschaft der Club-Teams der Landesmeister in Amsterdam/Holland von 17.-23. Oktober 2021. Die Mannschaften des GSBV Halle/S. und Dresdner GSV werden dort teilnehmen.

 

Die DGS - Sparte Schach, Fachwart Holger Mende, bedankt sich beim Ausrichter, Dresdner Gehörlosen-Sportverein für die gute Organisation unter der Leitung von Wolfgang Krabbe, sowie Team- und Schiedsrichter Holger Möllmann.

 

Die nächsten Schach – Deutsche Meisterschaften im Blitzschach finden vom 27. – 28. November 2021 in Halle/S. statt.

 

H. Mende

 

Sparte Schach Fachwart

 

 

Ergebnisse:

 

Platz Artur Kevorkov GSBV Halle/S. 8,0 Pkt

 

Platz Sergey Salov GSBV Halle/S. 7,5 Pkt

 

Platz Michael Gründer Dresdner GSV 6,0 Pkt, 20,00 Wp.

 

Platz Dr. Wolfgang Kössler Dresdner GSV 6,0 Pkt, 19,25 Wp.

 

Platz Wolfgang Krabbe Dresdner GSV 5,0 Pkt, 15,25 Wp.

 

Platz Dr. Karl-Heinz Usbeck Dresdner GSV 5,0 Pkt, 14,50 Wp.

 

Platz Stefan Krause Dresdner GSV 3,5 Pkt

 

Platz Wolfgang Jähnert GTSV Frankfurt/M. 3,0 Pkt

 

Platz Thomas Popp GSV Karlsruhe 1,0 Pkt

 

 

Bericht vom Festabend:

 

Zum Abschluss des Sportfestes gab es als unglaublich schönes Erlebnis für die über 1000 Teilnehmer aus 16 Bundesländern aller Sportarten und die Zuschauer im Ostra-Dom als Abschluss des Sportfestes, einen Festabend des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes.

 

Der Ostra-Dome seit dem Abschluss der Baumaßnahmen im Jahr 2020, ein Zentrum der Eventkultur in Dresden. Zusätzlich wurde dazu ein riesiges schwarzes Pavillionzelt mit Holzboden und Teppich aufgebaut. Dort fand eine Musikshow statt. Außerdem standen draußen verschiedene Zelte mit Imbiss, Tombola und Bierwagen.

 

Zur Teilnahme an der großen Tombola ohne Niete, konnte sich jeder Teilnehmer beim Eintritt ein kostenloses Los nehmen. Gleich zu Beginn des Festabends wurden die großen Preise durch 3 jüngere Glücksfeen ausgelost und den Gewinnern übergeben.

 

Den Siegern in verschiedenen Sportarten wurden die gewonnenen Pokale auf der Bühne übergeben und mit großen Applaus gefeiert.

 

Darunter war auch unser Schachspieler Artur Kevorkov.

 

Die spanische Show „El Show de CHAVI“ führte zu den Themen Fußball- und Tennisturnier eine lustige Darbietung vor. Zu jedem Thema wurden je 4 Zuschauer zur Mitwirkung ausgesucht.

 

Bei der Sportgala wurden durch den Deutsche Gehörlosen-Sportverbandes (DGSV) für das Jahr 2020 verschiedene Auszeichnungen vergeben.

 

Darunter wurde ein Sonderpreis für die Silbermedaillengewinner der Winter-Deaflympics 2019 Schachmannschaft an 5 Teilnehmer vergeben: Sergey Salov, Artur Kevorkov, Mohammadreza Ghadimi, Dr. Wolfgang Kössler, Sascha Bernwald und Holger Mende. Hohe Anerkennung.

 

Die Sieger der Sportlerumfrage des DGS für beste Mannschaft, Trainer, Herren, Damen und Jugend wurden dort mit einem Glas-Pokal ausgezeichnet.

 

Die große laute Musik-Show „BLECHLAWINE“, musikalische Schlagtechniken mit Hölzern auf Metall (Erdöl-Fässer), hatten alle Teilnehmer begeistert.

 

Zum Schluss wurde eine Show von einer Artistin mit vielen beleuchten Ringen vorgeführt, eine Augenweide für die Zuschauer aus Deutschland.

 

Viele gemeinsame Wiedersehens-Freude, Plaudern, Erinnerungen, Fröhlichkeit, Lachen nach einer lange Corona - Pandemien – Pause mit strengen 3 G-Regeln wird mit sinnvollen Leben fortsetzen.

 

Als Abschluss gab es draußen eine große Feuerwerksshow, die von zwei lustigen „versilberten Männern“ gezündet wurde

 

In der Nacht fuhren 3 Doppelstockbusse von der Firma „Stadtrundfahrt“, die Teilnehmer von der Messehalle gefahrlos in das Stadtzentrum.

 

Das Sportfest in Dresden wird für uns alle in sehr gute Erinnerung bleiben.

 

Vielen Dank dem kühnen Organisationsteam vom Dresdner Gehörlosen-Sportverein mit sehr vielen Sponsoren.

 

H. Mende