Aktuell

Deutsche Gehörlosen Schach Einzelmeisterschaften der Herren und Senioren in Lübeck

Deutscher Meister 2019 : Mohammadreza Ghadimi (GSBV Halle/S.)

Deutscher Seniorenmeister 2019: Sergey Salov (GSBV Halle/S.)

 

 Im schönen Clubraum des hörendes Lübecker Schachvereins von 1873 e.V. im Stadtzentrum von Lübeck fanden vom 12. – 15. September 2019 die Deutschen Gehörlosen Schach Einzelmeisterschaften der Herren und Senioren mit 20 angereisten Schachspielern statt.

 

Herren – Meisterschaft:

Nach sieben Runden gewann Mohammadreza Ghadimi (GSBV Halle/S.) zum dritten Mal den Deutschen Meistertitel nach 2013 und 2015 verdient mit 6,5 Punkten.

Vorjahresmeister 2017 Artur Kevorkov, GSBV Halle/S. holte ebenfalls mit 6,5 Pkt. den Vizemeistertitel. Die Bronzemedaille ging überraschend an Neuling Christian Opitz, GTSV Essen.

Auch unser junger 24jährige Schachspieler Sascha Bernwald überraschte. Er belegte den 4. Platz und wurde in die Schach - Nationalmannschaft des DGS nominiert.

Senioren 60+ – Meisterschaft:

Sergey Salov (79) vom GSBV Halle/S., sein Heimatort ist Lübeck, gewann mit 5,0 Punkten in 7 Runden den Deutschen Senioren Meistertitel 2019. Wolfgang Krabbe, Dresdner GSV gewann durch Feinwertung die Silbermedaille vor Stefan Krause, Dresdner GSV. Der 86jährige Spieler Karl-Heinz Kleemann spielte zum letzten Mal an diesem Deutschen Meisterschaft und belegte den letzten Platz. Vor 2 Jahren hat er in Ludwigsburg den deutschen Seniorenmeistertitel geholt. Er hat sich mit vielen netten Menschen unterhalten und wohlgefühlt.

 

Zu Gast bei der Siegerehrung waren anwesend der Vereinsvorsitzende Thilo Koop und der Präsident des Deutschen Schachbund (hörende Verband) Ullrich Krause. Wir möchten uns beim Lübecker Schachverein von 1873 e.V. als Ausrichter für die Bereitstellung des Spielraumes ganz herzlich bedanken. Es wurde den Wunsch geäußert, zum 150jährigen Vereinsjubiläum in 4 Jahren wieder ein solches Meisterschaft in Lübeck durchführen. Nächste Deutsche Blitzmeisterschaften findet 25.-26. April 2020 in Halle an der Saale statt.

H. Mende

 

Endstand Herren nach 7 Runden:

1. Ghadimi, Mohammadreza GSBV Halle/S.                  6,5 Pkt. Wp. 25,5

2. Kevorkov, Artur GSBV Halle/S.                                        6,5 Pkt. Wp. 25,0

3. Opitz, Christian GTSV Essen                                             4,5 Pkt.

4. Bernwald, Sascha GSBV Halle/S.                                    4,0 Pkt.

5. Hoyer, Olaf Hamburger GSV                                            3,5 Pkt. Wp. 23,5

6. Israel, Ingo Berliner GSV                                                     3,5 Pkt. Wp. 21,5

7. Gründer, Michael Dresdner GSV                                   3,0 Pkt. Wp. 27,0

8. Heidenreich, André Berliner GSV                                 3,0 Pkt. Wp. 26,0

9. Wachter, Peter GTSV Frankfurt/M.                             2,5 Pkt.

10. Peuchert, Wolfgang. GSV Straubing                         2,0 Pkt. Wp. 19,0

11. Manasek, Martin GTSV Frankfurt/M.                      2,0 Pkt. Wp. 17,0

12. Hoyer, Axel Hamburger GSV                                        1,0 Pkt.

 

Endstand Senioren 60+ nach 7 Runden

1. Salov, Sergey GSBV Halle/S.                                              5,5 Pkt.

2. Krabbe, Wolfgang Dresdner GSV                                  5,0 Pkt. Wp. 13,25

3. Krause, Stefan Dresdner GSV                                          5,0 Pkt. Wp. 13,25

4. Usbeck, Karl-Heinz Dresdner GSV                               4,5 Pkt. Wp. 12,75

5. Heidenreich, Jürgen Berliner GSV                                4,5 Pkt. Wp. 10,75

6. Metzner, Dietrich Berliner GSV                                     1,5 Pkt.

7. Papperitz, Jürgen Dresdner GSV                                  1,0 Pkt. Wp. 1,2

8. Kleemann, Karl-Heinz GSBV Halle/S.                        1,0 Pkt. Wp. 1,25